Hollywood

5 Gründe, warum 'Mission: Impossible - Fallout' ein Muss für jeden Actionfilm-Fan ist

Wenn Sie ein Action-Junkie und ein Spionagefilm-Fan sind, der jeden einzelnen Bond-Film und jede 'Mission Impossible' -Serie mehrmals gesehen hat, dann bin ich sicher, dass Tom Cruises 'Mission: Impossible Fallout' definitiv auf Ihrer Must-Watch steht aufführen.



Warum sollten Sie aufpassen

Tatsächlich haben die Teaser und Trailer so viel Hype aufgebaut, dass jeder diesen Film mindestens einmal sehen sollte - selbst wenn Sie jemand sind, der glaubt, dass „Race 3“ ein Actionfilm ist oder Spionagefilme nicht besonders mag. Für den Fall, dass Sie mehr Überzeugungsarbeit benötigen, gibt es fünf Gründe, warum Sie sich die sechste Folge der Serie 'Mission Impossible' mindestens einmal ansehen sollten.





1. Tom Cruise

Warum sollten Sie aufpassen

Mit 56 Jahren macht Tom Cruise mühelos Stunts, an die Menschen in seinem halben Alter nicht einmal denken können, geschweige denn sie ausführen. Obwohl Cruise nach einem Aufprall auf eine Wand schwer verletzt wurde und sich den Knöchel brach, kam er mit einem Knall zurück, um seine eigenen Stunts auszuführen. Die BTS-Videos und Trailer sprechen Bände über seine harte Arbeit und sein Engagement. Wer dachte, das Leben eines Schauspielers sei einfach, hat Tom Cruise eindeutig nicht getroffen.



2. Tom Cruises Action-Stunts mit hoher Oktanzahl

Sei es, von einem Gebäude zum anderen zu springen (und gegen eine Wand zu krachen), den gefährlichen HALO-Sprung auszuführen, dh aus einer höheren Höhe frei zu fallen oder mehr als 100 Mal aus 25000 Fuß zu springen, nur um einen Stunt richtig zu machen sein Leben aufs Spiel setzen. Tatsächlich hat er mit diesem Film seine eigenen Erwartungen und Grenzen übertroffen, wenn es darum geht, todesmutige Stunts auszuführen.

3. Es ist eine Schlussfolgerung zu den beiden vorherigen Filmen

Nach 'Rogue Nation' und 'Ghost Protocol' waren unsere Erwartungen an dieses für immer hoch und es sieht so aus, als würde es dank seiner atemberaubenden Stunts und seiner Handlung unsere Erwartungen erfüllen. In der Tat, sagte Cruise, werden Sie sehen, wie Charaktere zurückgebracht und Handlungsstränge zum Abschluss gebracht werden.



Warum sollten Sie aufpassen

Er fügte hinzu: Zu Beginn des Films wurde das Buch 'The Odyssey' aus einem ganz bestimmten Grund ausgewählt. Die Reise, die mein Charakter Ethan Hunt und sein Team durchlaufen, ist eine Odyssee, die von dieser Geschichte inspiriert ist und diese widerspiegelt. Es ist eine epische persönliche Geschichte, und es gibt enorme emotionale Einsätze für die Charaktere.

4. Henry Cavills Schnurrbart und sein Badezimmerkampf

Ich weiß, was ihr sagen werdet. Wann kommst du über Henry Cavills Schnurrbart hinweg? Warum kannst du es nicht in Ruhe lassen?

Ehrlich gesagt, obwohl es Monate her ist, dass 'Justice League' veröffentlicht wurde, kann ich mich immer noch nicht darum kümmern, dass Paramount Pictures so tief und wahnsinnig in Henry Cavills Schnurrbart verliebt war, dass Warner Bros. satte 25 Dollar bezahlen musste Millionen zu Airbrush und entfernen Sie es aus dem Film, was offensichtlich später einige wirklich lustige Memes auslöste.

Warum sollten Sie aufpassen

Henry Cavills Schnurrbart ist jedoch nicht das einzige Gesprächsthema in diesem Film. Die Gleichstellung seines Charakters August Walker mit Ethan Hunt und der epische Kampf im Badezimmer mit Cruise und dem Schauspieler Liang Yang reichten aus, um unsere Aufregung auf einen Höhepunkt zu bringen.

5. Filme verbinden sich mit Indien

Wenn man den Berichten glauben will, spielt die Höhepunktszene des Films vor dem Hintergrund eines kleinen Dorfes in Kaschmir. Tatsächlich werden Indien und die indische Armee im gesamten Film mehrmals in der Erzählung erwähnt. Die Macher des Films gaben ein Tal in Neuseeland, damit es wie Kaschmir aussieht, weil sie nirgendwo anders die Erlaubnis bekamen, eine Verfolgungsjagd mit einem Hubschrauber zu drehen.

Also, Leute, wenn Sie glauben, dass Sie jetzt davon überzeugt sind, diesem eine Chance zu geben, dann markieren Sie den 27. Juli in Ihrem Kalender, den Tag, an dem dieser Film in die Kinos kommt. Unter der Regie von Christopher McQuarrie spielen in 'Mission: Impossible - Fallout' auch Alec Baldwin, Simon Pegg, Ving Rhames, Angella Bassett, Rebecca Ferguson und Michelle Monaghan die Hauptrolle.

Was denkst du darüber?

Starte ein Gespräch, kein Feuer. Poste mit Freundlichkeit.

Kommentar hinzufügen